Barrierefreiheit. Tod der Inszenierung?

Barrierefreiheit. Tod der Inszenierung?