"Freihandel nicht ohne Arbeitnehmerrechte"