"Was immer Sie uns geben, ist willkommen" - Nachrichten Hamburg