Das Erste, was wir an unserem Gegenüber wahrnehmen, ist sein

Das Erste, was wir an unserem Gegenüber wahrnehmen, ist sein