"Der "Schwarze Donnerstag" - was noch aufzuarbeiten ist"