Frage nicht, was das Schicksal mag beschlie├čen, unser ist der

Frage nicht, was das Schicksal mag beschlie├čen, unser ist der