"Enorm, was in der Stadt passiert" - volksfreund.de