Die Demut, hinzunehmen, was ich nicht ändern kann, - beim

Die Demut, hinzunehmen, was ich nicht ändern kann, - beim