3 WIE VERMEIDE ICH EINE SCHLECHTE AUSLEGUNG?

3 WIE VERMEIDE ICH EINE SCHLECHTE AUSLEGUNG?