Halb so viele, wie vor sechs Jahren - Neues Gera

Halb so viele, wie vor sechs Jahren - Neues Gera